Mediation - damit Beziehungen bleiben.

In vielen Bereichen des Lebens stehen wir in Beziehung zu anderen Menschen. Diese zu erhalten ist mein Ziel.

Guter und friedlicher Umgang mit Konflikten.

Konflikte gehören zum täglichen Leben.

Sie haben immer auch positive Seiten. Durch Meinungs- und Interessenunterschieden, lernen wir unser Gegenüber und uns selbst besser kennen. Oft schaffen gelöste Konflikte neue Freunde oder erhalten gute Geschäftsbeziehungen.

Die Mediation ist eine gute und erprobte Methode zut friedlichen außergerichtlichen Streitbeilegung. Gleichzeitig kann sie als Führungsinstrument und zur innerbetrieblichen Konfliktbeilegung eingesetzt werden.

Wie läuft das Verfahren ab – welche Aufgaben hat der Mediator und warum gewinnen am Ende alle Beteiligten?

Das Wesentliche in Unternehmen und Organisationen sind die Menschen.

Was macht ein gutes Team aus und wann ist es wirklich ein Team – und nicht nur eine handvoll Einzelkämpfer? Wie schaffen Sie eine Umgebung, in der sich Ihre Mitarbeitern wohlfühlen und sie Ihr volles Potenzial entfalten können?

Als Mediator - Nicht-Jurist - stehen für mich menschliche Lösungen im Vordergrund.

Lösungen mit Herz und Verstand, statt Lösungen von Rechtswegen.